Allgemeines Fazit:

Über Öffentliche Kritiken von Privat Personen im Internet

Ich Lumb Uwe  sag euch jetzt ganz ehrlich meine Meinung:   Diese Foren wo öffentliche Kritik geschrieben wird gehören sofort verboten, wenn eine Kritik angebracht ist oder auch nicht wäre es sinnvoll man würde die Firma direkt anschreiben jeder hat eine Geschäfts-oder Firmen Mail wo es hin geschrieben werden kann ohne Schaden anzurichten. Leider können wir keine Privat Personen öffentlich in Foren derart bösartig Kritisieren weil Sie Anonym sind, wir aber nicht  und wenn wir das könnten  richtet  es sicher  keinen Geschäftlichen Schaden an so wie bei uns.

Die Leute die hier negativ schreiben sind für mich ohne Skrupel ohne Niveau, die wissen nicht was Sie damit anrichten können.

Es gibt viele Menschen die schreiben auch positiv, aber die negativen sind gefährlicher, kennt ein Mensch die Firma nicht liest aber die Einträge ob Positiv oder Negativ, ach komm da gehen wir erst gar  nicht hin, das negative im Menschen sticht leider in Deutschland weit mehr durch als das Positive.

Und der Schaden ist für die Menschen die hier und auch in anderen Foren Schreiben nicht ansatzweise in Ihren Hirnen nachvollziehbar und das ist sehr traurig wie der Krieg in Syrien. Hier stehen Arbeitsplätze, Ausbildungsplätze, Investitionen, die Existenz  von Familien (meiner auch) auf dem Spiel, über solche Dinge sollten sich diese Skrupellosen Menschen mal Gedanken machen bevor Sie Kritiken in öffentlichen Foren abgeben aber das Gehirn ist nicht bei jedem Menschen gleich ausgeprägt leider. Und wegen was um Himmelswillen, einem Aufenthaltsraum der nicht da ist einem Handtuch einem Essen das länger gedauert hat meine Güte wo soll das hinführen, Menschen die Arbeiten machen Fehler das passiert das muss man doch auch mal verzeihen können,  Ich sage nur Armes Armes Deutschland.

Ich hoffe die Zeit kommt wieder wo es geschätzt wird das solche Idioten wie Ich und die die in der Gastronomie arbeiten, sich dafür einsetzten eine gute Leistung abzugeben und Gäste zu begeistern irgendwann wieder belohnt werden.

Aber so wie es im Moment aussieht wird das nichts mehr, es liegt nicht an uns  sondern an denen die uns alles was wir gerne machen madig machen, da macht es einfach keinen Spaß mehr.

Warum denkt man nicht einfach mal an die Menschen in der Gastronomie,  die noch am Sonntag am Feiertag am Wochenende an Ostern an Weihnachten an Sylvester usw. usw. Arbeiten und dieses auch Schätzen.

Letztes Wort:

Liebe Gastronomen leider haben wir so eine schlimme Zeit,  Ich weiß dass Ich hier vielen von der Seele spreche aber wartet ab es kommen wieder andere Zeiten für uns die Ihre Jobs lieben und Spaß haben,  Ich verneige mich vor jedem Gastwirt der morgens seine Tür wieder aufschließt  für den nächsten hoffentlich tollen Geschäftstag.

Ich bedanke mich bei allen meinen Gästen die mein Tun mein Handeln meine Fehler, das von meinem Team schätzen, verzeihen und uns weiter unterstützen dass wir in unserer Branche weiterhin viel Spaß haben können und unsere Gäste mit tollem Essen und tollen Service verzaubern können. Auch wenn mal was schief läuft na und geht dabei die Welt unter oder stirbt jemand dabei nein man wartet nur ein wenige länger auf ein tolles frische zubereitetes Essen.

Wünsche mir nach 20 Jahren Gastronomie dass die Leute endlich mal wieder ein wenig Verständnis und positivere Einstellungen für unseren Beruf bekommen. 

 Vielleicht finden wir dann  auch wieder tollen Nachwuchs und Ich versuche meinem 5 Jahre alten Sohn zu sagen lerne Koch oder Hotelfachmann das ist das geilste was du machen kannst.

Vielen dank

Familie Lumb und Team donauperle doanuhirsch